MAV Leine-Solling
  • Nächste MAV-Sitzung am:

  • « Vorangehende Artikel

    Wer verhandelt was?

    Dienstag, 24.März 2015

    Wenn Mitarbeitende einer kirchlichen KiTa derzeit Nachrichten hören, kommt anscheinend Verwirrung auf. Darauf lassen zumindest die Anfragen schließen, die die MAV erreichen. Streiks im öffentlichen Dienst der Länder, Streiks in kommunalen Tagesstätten, ver.di und Beamtenbund, ver.di und GEW, Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA), Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), Tarifverhandlungen und Aufwertungskampagne. Und dann auch noch die Frage, […]

    ver.di After-Work-Bildung: Aufwertungskampagne 2015

    Dienstag, 17.März 2015

    Im Rahmen der ver.di Bildungsveranstaltungen findet am Dienstag, 24.03.2015 um 17:30 Uhr in der ver.di Geschäftsstelle (Groner Tor Str. 32, Göttingen) eine after-work-Bildung zum Thema: „Richtig gute Arbeit! Jetzt aufwerten! Die Kampagne zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe“ statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldung erforderlich unter: goettingen@bw-verdi.de, Tel. 0551/47188. AWB-815103_Aufwertungskampagne_24.03.2015

    Mehr Geld ab 1.Januar 2014

    Dienstag, 7.Januar 2014

    Ab 1. Januar 2014 erhöhen sich unsere Entgelte um 2,95%. Hier die aktuelle Entgelttabelle:

    ADK setzt MAV Leine-Solling Vorschlag um: Eingruppierung KiTa-Leitungen verbessert

    Dienstag, 30.April 2013

    Am 11.09.2012 hatten wir auf unserer Webseite die Problematik der Eingruppierung von KiTa-Leitungen ausschließlich nach der Gruppengröße hingewiesen (hier kann man den Artikel nachlesen). Sinkt die Zahl der gleichzeitig belegten Plätze auf Grund qualitativer Verbesserungen, führte dies beim Unterschreiten der Grenzwerte nach Anlage A zum TV-L Teil II Abschnitt 20 Unterabschnitt 2 zur Herabgruppierung der […]

    Es gibt mehr Geld – und keiner geht hin ???

    Freitag, 22.März 2013

    Die MAV Leine-Solling hat im Januar über  80 Mitarbeitende im Kirchenkreis direkt angeschrieben und auf die Möglichkeit der Neueingruppierung nach der Entgeltordnung des TV-L hingewiesen. Auch das Kirchenkreisamt hatte alle Mitarbeitenden informiert. Rückfragen bei der Personalabteilung ergeben jetzt, dass nur etwa ein Drittel der Betroffenen das Angebot genutzt hat und ein Auskunftsersuchen gestellt hat. Auf […]

    « Vorangehende Artikel