MAV Leine-Solling
  • Nächste MAV-Sitzung am:

  • „Krank geschrieben“ – Ab ins Bett?

    Freitag, 19.August 2011

    Was darf man – und was nicht? Ein arbeitsunfähig erkrankter Arbeitnehmer muss sich so verhalten, dass er bald wieder gesund wird und an seinen Arbeitsplatz zurückkehren kann. Er hat alles zu unterlassen, was seine Genesung verzögern könnte. Man darf also alles machen, was die Genesung nicht gefährdet oder verzögert.

    Erkältung? Grippe? Was ist zu beachten?

    Mittwoch, 17.November 2010

    Gerade in der jetzigen Erkältungs- und Grippezeit werden wir immer wieder gefragt: Ich bin krank. Was ist jetzt zu tun? Wir sind als Arbeitnehmer verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich mitzuteilen. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren […]